Elfi Steickmann begeistert mit Kölschem Abend Zuhörer in der Evangelischen Öffentlichen Bücherei Remagen

Einen humorvollen Abend erlebten die Zuhörer im vollbesetzten Saal des Evangelischen Gemeindehauses am Freitag, 04.11.11, als Elfi Steickmann Auszüge aus ihren Büchern zum Besten gab. Lebendig und mit einem guten Gespür für Pointen schilderte sie in Kölscher Sprache Alltägliches aus dem Leben. Bestimmt hat sich der eine oder andere Zuhörer in einer Geschichte wieder gefunden, denn wer kennt nicht den Ehemann, der von sich glaubt der geborene Heimwerker zu sein? Und auch bei der Geschichte „Wä weiß, wo et dat vun hät“ blieb kein Auge trocken. Vieles von dem Elfi Steickmann in ihren Büchern berichtet, hat sie selbst erlebt, wie sie immer wieder zwischen den Erzählungen berichtete. Die Zuhörer jedenfalls waren begeistert und dankten der Autorin nach anderthalbstündigem Vortrag mit langanhaltendem Applaus. Elfi Steickmann gehört in Köln und Umgebung zu den festen Größen der Mundart-Szene und stellte an diesem Abend auch ihr neues und druckfrisches Buch „E Büttchen bunt“ vor.

Im Anschluss an die Lesung gab es für alle Zuhörer die Möglichkeit die Werke von Elfi Steickmann zu erwerben, natürlich für jeden mit einer persönlichen Widmung. Das Team der Evangelischen Öffentlichen Bücherei hatte zum anschließenden Verweilen  ein kleines Buffet mit Kölschen Spezialitäten und Getränken zusammengestellt, das begeistert angenommen wurde.