Büchereipiraten entern die Bücherei

3a2e7e0646

Am Dienstag 04. Juni und Freitag 07. Juni 2013 enterten die Schüler der vierten Klassen der Grundschule St. Martin Remagen das Piratenschiff Bücherei.

Nach der Begrüßung durch die Kapitäne Andrea Dörr und Helene Schäuble, hörten die neuen Piraten einen Auszug aus dem Buch „Seeräuber Moses“ von Kirsten Boie, eine spannende Geschichte um das Mädchen Moses, das von Seeräubern von einem abgesoffenen Schiff gerettet wurde und viele Abenteuer mit ihnen erlebt. Anschließend durchforsteten die Büchereipiraten anhand eines Arbeitsheftes die Bücherei, mussten Fragen beantworten und Rätsel lösen zur gehörten Geschichte und zur Bücherei. Wer die, teils kniffligen, Aufgaben gelöst hatte, bekam anschließend eine Urkunde und hatte gezeigt, ein richtiger Büchereipirat zu sein. Natürlich stellten alle Piraten ihr in den letzten vier Jahren erworbenes Wissen unter Beweis und konnten mit einer Urkunde nach Hause gehen.

Mit diesem von der Landesbibliothekszentrale Rheinland-Pfalz entwickelten Projekt möchten wir uns verabschieden bei den Grundschülern, die im Laufe ihrer Grundschulzeit an mehreren Aktionen und Veranstaltungen die Bücherei kennengelernt haben  und den Schülern verdeutlichen, dass sie nun in der Lage sind in jeder Bücherei selbstständig nach Büchern zu suchen und zu recherchieren.