Nach dem großen Erfolg der Tee-Lese und Schoko-Lese in den vergangenen Jahren laden die Teams des Eine-Welt-Ladens Remagen-Sinzig und der Evangelischen Öffentlichen Bücherei Remagen nun zu einer „Kaffee-Lese“ am Sonntag, 25. Februar 2018 in der Zeit von 15 bis 17 Uhr ein. Die Veranstaltung findet im Evangelischen Gemeindehaus, Marktstraße 25 (hinter der Friedenskirche) statt.

Kaffee zählt zu den klassischen Produkten des Fairen Handels und auch der Eine-Welt-Laden bietet eine breit gefächerte Auswahl verschiedener Sorten an. An mehreren Ständen werden diverse Kaffeesorten zur Verkostung präsentiert und natürlich dürfen selbst gebackene Kuchen nicht fehlen. Freuen Sie sich auf eine genussvolle
Entdeckungsreise!

Wie gewohnt wird Monica Clever alle an diesem Nachmittag mit kleinen, spannenden und heiteren Geschichten und Anekdoten rund um das Thema „Kaffee“ erfreuen.
Damit Sie zu Hause nach Lust und Laune weiterschmökern können, präsentiert das Büchereiteam eine kleine Ausstellung mit entsprechender Lektüre.

Die gute Stimmung, die Begegnungen mit vielen Gesprächen sind sicherlich noch allen Teilnehmern der Tee-Lese und Schoko-Lese in angenehmer Erinnerung. Wer diese Veranstaltungen miterleben konnte, wird sicher wieder dabei sein. Die beiden Teams freuen sich auf viele Besucher.

Auf Grund der großen Resonanz ist eine Anmeldung bis zum 15. Februar 2018 unbedingt erforderlich. Möglich ist dies im Eine-Welt-Laden bzw. in der Bücherei persönlich oder telefonisch unter 02642/3335 bzw. 02642/210801, gerne auch per email: info@eine-welt-laden-remagen-sinzig.de bzw. info@buecherei-remagen.de.

Der Eintritt ist frei, die Teams freuen sich über Spenden.