Die strahlenden Sieger Amelie Fox und Maria Krüger

Wie schon in den letzten Jahren, gab es auch in 2018 viele begeisterte Leseratten, von denen einige Jungen und Mädchen besonders großen Lese- und Ausleihhunger.
Die lesefreudigsten Kinder des vergangenen Jahres wurden kürzlich prämiert und konnten sich über einen Buchgutschein und ein paar Jonglierbälle freuen.

Die höchste Ausleihzahl bei den 7-8 jährigen Lese-Anfängern erzielte Amelie Fox mit 62 ausgeliehenen Büchern, bei den 9-10 jährigen Lese-Fortgeschrittenen war Maria Krüger erfolgreich mit 54 Buchausleihen und bei den 11-12 jährigen Lese-Könnern war Victoria Krain (fehlt leider auf dem Foto) mit 46 ausgeliehenen Büchern Spitzenreiter.

Die große Resonanz der Kinder und Jugendlichen auf die Bücherei ist sicher auch in ihrer regen Öffentlichkeitsarbeit und Kooperation mit der Grundschule St. Martin und den Kindertagesstätten St. Anna, St. Martin und Goethe-Knirpse begründet: Bilderbuchkinos, Bib-fit Aktion für Vorschulkinder, Ev. Aktion-Lesen in Gottes Welt für die Erstklässler, Schulklassen-Besuche in der Bücherei, Aktion Büchereipiraten für die 2. und 4. Schuljahre, die Aktion Lesesommer, Aktion Schultüte sowie Adventskalenderaktion bzw. Dezembergeschichten sind zu festen Einrichtungen geworden. Im Bestand der Evangelischen Öffentlichen Bücherei finden die Grundschüler auch eine große Auswahl an Büchern zu der Leseförderaktion Antolin.

Das Team der Evangelischen Öffentlichen Bücherei Remagen lädt alle LeserInnen und Interessierten zu einer gemütlichen Kaffeestunde mit Geschichten und Anekdötchen von und mit Monika Niessen ein. Die Lesestunde findet am Freitag, 25. Januar 2019 um 15 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus Remagen, Marktstr. 25 (direkt neben der Friedenskirche) statt.

Die Krimis um Clementine Weidenbrecher, wunderbare Märchen, auf den Punkt gebrachte „Sonndaachsjedanke“ – dies alles entstammt der Feder von Monika Niessen. Vor wenigen Jahren entdeckte sie, Jahrgang 1945 und ein Remagener Urgestein, ihre Liebe zum Schreiben. Seitdem wurden bereits mehrere Remagener Kriminalfälle gelöst und im sozialen Netzwerk Facebook freut sich eine treue Fangemeinde jeden Sonntag über ihre Gedanken.

Freuen Sie sich auf einen gemütlichen Nachmittag und genießen bei Kaffee und leckerem Kuchen die Erzählungen von Monika Niessen. Nach der Lesung besteht die Möglichkeit das Buch käuflich zu erwerben und signieren zu lassen.

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei, das Büchereiteam freut sich über Spenden.

Schon wieder ist ein Jahr (fast) vorüber. Unsere Bücherei hat in diesem Jahr den 50. Geburtstag gefeiert, mit einem Literaturgottesdienst, vielen Gästen und vielen Geschenken. Ein Geschenk haben wir noch nicht richtig „ausgepackt“, das wird eine Überraschung für alle Leser/Innen und die, die es noch werden wollen. Im nächsten Jahr werden Sie mehr darüber erfahren.

Wir bedanken uns bei allen, die uns auch in diesem Jahr die Treue gehalten, sich über unsere Buchauswahl und unsere Veranstaltungen gefreut und uns unterstützt haben.

Das Team der Bücherei wünscht allen Lesern und Ihren Familien gesegnete Weihnachtstage und alles Gute fürs neue Jahr 2019.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im Januar, ab Sonntag 06.01.19 sind wir zu den gewohnten Zeiten wieder für Sie da.

Auch in diesem Jahr präsentiert das Team der Evangelischen Öffentlichen Bücherei im Rahmen des Remagener Nikolausmarktes am Samstag, 08. Dezember 2018 die Neuerwerbungen des Herbstes in der traditionellen Buchausstellung:
Unterhaltsame und spannende Bücher, Hörbücher und DVDs für Groß und Klein sowie Spiele für die ganze Familie.
Alle Leser und Interessenten sind herzlich eingeladen sich von 11.00 – 18.00 Uhr im evangelischen Gemeindehaus (Marktstr. 25, neben der Friedenskirche) über die neuen Medien zu informieren.
An diesem Tag besteht die Möglichkeit sich für die ausgestellten Medien zur Ausleihe vormerken zu lassen.

Wie gewohnt lohnt sich auch ein Besuch des gut bestückten Bücherflohmarktes, so manches Schnäppchen wartet auf Sie.

Nach dem Besuch des Nikolausmarktes können Sie sich im Gemeindesaal in gemütlicher Atmosphäre aufwärmen und nach Herzenslust in den Büchern schmökern. Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee, Tee und Kuchen bestens gesorgt.

Der Eine-Welt-Laden hat an diesem Tag ebenfalls geöffnet und präsentiert sein vielfältiges Angebot, darunter lässt sich bestimmt auch ein besonderes Weihnachtsgeschenk finden.
Die Teams der Bücherei und des Eine-Welt-Ladens freuen sich an diesem Wochenende auf zahlreiche Besucher.

 

Weihnachtsferien machen die Bücherei und der Eine-Welt-Laden vom 22.12.2018 bis einschließlich 05.01.2019.
Ab Sonntag, 06.01.2019 sind wir zu den gewohnten Zeiten wieder für Sie da.